Frauenfest zum Int. Frauentag, am 12.3.2017 in Timelkam
39 Frauen und Kinder, sowie ehrenamtliche Betreuerinnen von Regau.hilft, waren beim Frauenfest in Timelkam.
Rund 400 Frauen kamen aus dem ganzen Bezirk zusammen.

 

Österreicherinnen sowie Frauen aus der ganzen Welt genossen ein kraftvolles und bewegendes Frauenfest, das von der "Volkshilfe Kommunale Integration" und dem
"Treffpunkt Mensch & Arbeit" getragen wurde. Die Begrüßung fand in 15 Sprachen statt und zeigte die Sprachenvielfalt der anwesenden Frauen. Gemeinsam wurden mit großer Freude gesungen: „Frauen haben Mut und Kraft. Frauen stehen hier zusammen, ganz verschieden und doch tief verbunden!“

Die Bauchtanzshow von Sanora und ihrer Gruppe begeisterte ebenso wie das köstliche kulinarische Weltbuffet. Anschließend wurde mit viel Lust und Schwung getanzt und es war bewegend zu sehen, wie Frauen, die zum Teil Krieg, Flucht und Verfolgung erlebt haben, beim Fest sangen, tanzten und lachten.

Die Zeit verging viel zu schnell für die Frauen und als die Zeit zur Rückfahrt in die Unterkünfte anzutreten war, wollten alle noch bleiben. Gut gesorgt war auch für die Kinderbetreuung, so dass auch die Kinder ihren Spaß hatten.
Dank der ehrenamtlichen Fahrer (3 VW-Busse und 4 Privat-PKWs) klappte die Hin- und Rückfahrt reibungslos.

Danke und freundliche Grüße!

 Monika Schuster, 12. 2. 2016

 Fotos : Monika Schuster