HAK Schüler aus Gmunden zu Besuch in Unterkunft Schalchham
Die 4B-Klasse der Handelsakademie Gmunden besuchte die Unterkunft in Schalchham. Es war für die Schüler eine beeindruckende

Erfahrung, mit Leuten zu sprechen, welche Krieg und Not in ihren Heimatländern ebenso hautnah miterlebt haben wie die Strapazen einer mehrmonatigen Flucht. Natürlich standen beim Besuch der Schülerinnen und Schüler Spaß und gute Laune an erster Stelle. So war neben dem Ausprobieren verschiedener Spiele das Bemalen von Eiern das Highlight. Egal ob Groß oder Klein, jeder durfte den Osterstrauch mit bunten, selbstgemalten Eiern verzieren. Zum Abschluss durften die Kinder noch Osternester suchen, welche die Jugendlichen für sie versteckt hatten. So wurde der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für beide Seiten. Ein ganz großes Dankeschön gilt dabei dem LEO Club Laakirchen, der durch seine finanzielle Unterstützung das Ganze überhaupt erst möglich gemacht hat

Für Bericht und Fotos: Ines Löberbaur